Verbesserte Patientenerfahrung durch eine stilvolle Praxiseinrichtung

Zahnärzte müssen heutzutage weit mehr als nur die richtige Behandlung bieten, um ihren Patienten einen angenehmen Zahnarztbesuch zu bereiten. Besonders in multidisziplinären Praxen gewinnen ästhetische Behandlungsleistungen immer mehr an Bedeutung. Neu ist, dass dabei auch der ästhetische Aspekt der Praxisräumlichkeiten in den Mittelpunkt rückt. Aber wie kam es dazu? 

Vieles hängt mit den Anforderungen und Wünschen der jüngeren Generation zusammen. Jüngere Patienten suchen nach einer Gesamterfahrung, die ihnen Entspannung und außergewöhnlichen Service zugleich bietet. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welchen Einfluss das Praxisdesign auf die Erfahrung Ihrer Patienten hat? Wäre es möglich, dass die folgenden Designoptionen auf ganz einfache Weise dazu beitragen könnten?


1. Knallige Farben

Im Wartezimmer zu sitzen und sich die bevorstehende Behandlung auszumalen kann Stress und Angstgefühle bei Ihren Patienten hervorrufen. Das Warten ist weniger belastend, wenn Sie die Raumatmosphäre mit Farben beleben. Bestimmte Farbtöne wie beispielsweise Blau, können in der Zahnarztpraxis dazu beitragen, dass sich Patienten entspannter fühlen.  Patienten verbringen im Wartezimmer die meiste Zeit mit dem Betrachten des Interieurs der Praxis. Farbige Elemente lockern die Stimmung im Raum auf und lassen eine sonst eher langweilige Einrichtung einladender wirken. Eine farbenfrohe Tür oder ein farbiges Möbelstück machen den Raum für Patienten, und vor allem für Kinder, interessant. Wände farbig zu gestalten, ist nicht teuer und die Räume wirken dadurch freundlicher.

Color+office.jpg
stylishpractice.jpg

2. Modern

Patienten fühlen sich wohler, wenn sie den Eindruck haben, sich in einem sauberen und professionellen Umfeld aufzuhalten. Natürlich kann die gut sichtbare Hi-Tech-Ausstattung der Praxis diesen Eindruck noch verstärken, aber auch durch ein modernes Interieur mit klaren Linien und einem durchdachten Farbkonzept, lässt sich viel erreichen. Zum modernen Stil gehört es, einer Palette an neutralen Farben wie Grau, Braun, Schwarz und Weiß treu zu bleiben und mit ausgefallenen Elementen Akzente zu setzen. Dies kann beispielsweise mit Beleuchtungskörpern in geometrischen Formen erzielt werden. Das Großartige an einer modernen Einrichtung ist ihre Schlichtheit. In modern gestalteten Räumen lässt sich mit wenig Aufwand eine enorme Wirkung erzielen.

modernoffice.jpg
modern+chair.jpg

3. Inspiration aus der Natur

Studien zeigen, dass sich der Aufenthalt in der Natur sofort beruhigend auf Körper und Geist auswirkt. Eine natürliche Umgebung kann ängstlichen Patienten helfen, besser mit der Behandlungssituation beim Zahnarzt umzugehen. Warme, natürliche Farbtöne erfreuen das Auge und echte Pflanzen können eine beruhigende Wirkung auf Patienten haben. Als eine hervorragende Ergänzung für Praxisräume erweisen sich Zimmerpflanzen, da sie Sauerstoff freisetzen und Patienten das Gefühl geben, in einer natürlichen Umgebung zu sein. Durch den Einsatz von Naturmaterialien wie Holz, kann auf einfache Weise ein Outdoor-Effekt erzielt werden.

nature+office.jpg

4. Futuristisch

Das Betreten einer Praxis im futuristischen Look kann ängstlichen Patienten helfen, den Blick auf die positiven Seiten und Vorteile der Behandlung in der Zukunft zu richten. Futuristisches Design hebt sich von modernem Design dadurch ab, dass es mehr leuchtende Farben und Bionik-Designelemente enthält. Bionik bezeichnet den Einfluss von in der Natur vorkommenden Modellen und Systemen auf die Schaffung eines an den Bedürfnissen des Menschen orientierten Designs. Durch die Umsetzung dieses Konzepts in der Praxis entsteht eine futuristische Ästhetik, in der außerirdisch anmutende Formen zum Ausdruck kommen. Sitzmöbel für Wartezimmer können beispielsweise ein gekrümmtes Design aufweisen, um natürliche Behausungen, z. B. einen Kokon, nachzuempfinden. Das elegante Design ist anziehend für eine neue Generation von Patienten, die nach einzigartigen Erfahrungen sucht und diese über das Internet mit anderen teilen möchte. Da sich diese oft dazu veranlasst sehen, Bilder von innovativen Designs im Alltag über ihre Mobiltelefone und soziale Netzwerke mit anderen Personen zu teilen, betreiben sie indirekt authentische Werbung für die Praxis.

futuristic+office.jpg
modernoffice.jpg

Attraktive Räumlichkeiten können zudem neue Patienten anziehen, die im Internet nach einer Praxis suchen. Bei der Praxissuche fallen visuell ausgerichteten potenziellen Patienten markante Designelemente schneller auf. Jede Praxis hat - unabhängig vom Budget - die Möglichkeit, ein stilvolles Interiordesign zu realisieren. Wenn Sie das zu Ihnen passende Design finden und diesem bei der Praxisrenovierung Priorität einräumen, wird Ihre Praxis ein faszinierender Ort für Ihre Patienten und bleibt auch außerhalb des Wartezimmers Gesprächsthema.

Das könnte Sie auch interessieren: